Gerd Winzel – Costellos Finanzblog http://www.costello-online.com Wed, 11 Sep 2013 11:26:33 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.4.12 Dr. Liemen Depot-Brief http://www.costello-online.com/2012/05/dr-liemen-depot-brief/ Mon, 07 May 2012 10:07:37 +0000 http://www.costello-online.com/?p=136 Weiterlesen ]]> GeldErhard Liemen wurde 1950 in Teutleben bei Gotha geboren. Nach Studium der Rechtswissenschaften mit Promotion in Teheran verzichtete er auf eine akademische Karriere um seiner wahren Berufung nachzugehen, die eines Wirtschaftsredakteurs. Seine erste Anstellung fand er 1983 bei einem Verlag, der sich auf ein Wirtschaftsbrief spezialisiert hatte .Sein nächster Karrieresprung fand in Detmold statt, dort bereits verheiratet und als Vater von vier Söhnen. Hier arbeitete er für einen Informationsdienst für Kapitalanleger.

Bereits 1996 kam Norbert Rentrop auf ihn zu und so entstand der Deutsche Wirtschaftsbrief beim Verlag für die Deutsche Wirtschaft. Seit diesem Zeitpunkt steht Dr. Liemen dem Leser jede Woche mit Rat und Tat zur Verfügung.

Dr. Erhard Liemen ist seit mehr als 30 Jahren der Ratgeber für Unternehmer und Anleger. Seit vielen Jahren ist er Chefredakteur weiterer Informationsbriefe. Er ist Fachbuchautor und gesuchter und geschätzter Gesprächspartner wenn es darum geht wirtschaftliche Zusammenhänge allgemeinverständlich darzustellen. Dr. Liemen trat stets als Vertreter der sozialen Marktwirtschaft auf. Seine Prognosen über wirtschaftliche Entwicklungen finden allgemeine Beachtung. Zu seinen bekanntesten Werken gehören: “ Kampf dem Kartell der Vermögens-Vernichter“, “ Anlagestrategien und Taktiken für ertrags- und sicherheitsorientierte Anleger“ sowie „Studie 2011: Währungsangst“. In seinen Büchern und Informationsbriefen setzt sich Dr. Liemen, parteilos aber nicht unpolitisch, seit Jahren für die Rechte der Anleger durch konkrete Aufklärung ein. Seine Artikel und Informationen bedeuten für den Leser ein entscheidenden Informationsvorsprung und dazu eine erhebliche Zeitersparnis, denn komplizierte Sachverhalten werden einfach und nachvollziehbar dargestellt. Die angesprochenen Empfehlungen können unmittelbar berücksichtigt bzw. umgesetzt werden. Umfangreiche Informationen können über die Webseite liemen.de eingesehen werden.

Der Dr. Liemen Depot Brief
Bereits vor Jahren entstand der Wunsch der Leser, einen regelmäßigen Börsenbrief mit entsprechenden Empfehlungen zu erhalten. So wurde die Idee zum Dr. Liemen Depot-Brief geboren. Da die Beobachtung des Aktienmarktes mit entsprechenden Beurteilungen zu den Kernkompetenzen von Dr. Liemen gehört, wurde ein Musterdepot erstellt. Alle enthaltenen Aktien werden ausgiebig besprochen einschließlich Kauf- bzw. Verkaufsempfehlung.

Dieses Depot hat es geschafft, trotz Wirtschaftskrise ein Wachstum von durchschnittlich 38.3 Prozent im Jahr zu generieren. Bei den Empfehlungen, die Dr. Limen ausspricht, handelt es sich um Anlagen für den sicherheitsorientierten Anleger, der trotzdem Wert auf Ertrag legt. Die Renditen der vergangenen Jahre sprechen dabei eine eindeutige Sprache.

Der Dr. Liemen Depot-Brief kann über die Webseite zu einem attraktiven Preis bestellt werden. Ein kostenloses Probeabo gibt dem Anleger die Sicherheit, ein Produkt zu abonnieren, welches seinen Vorstellungen entspricht.

]]>
Finanzkrise – Was steckt dahinter? http://www.costello-online.com/2012/03/finanzkrise-was-steckt-dahinter/ Mon, 19 Mar 2012 15:24:57 +0000 http://www.costello-online.com/?p=133 Weiterlesen ]]> Glücklicherweise konnte in den letzten Wochen eine Vereinbarung mit Griechenland und den privaten Gläubigern geschlossen werden, die einen Schuldenschnitt erlaubt hat. Die Konsequenz war natürlich, dass die Gläubiger am Ende nicht mehr die ursprünglich geliehene Summe zurückgezahlt bekommen. Wer jetzt fordert, dass die Griechen dann keine weiteren Kredite erhalten, der sollte sich überlegen, wer Griechenland bisher Geld geliehen hat. Denn noch vor wenigen Jahren hatte Griechenland die gleiche Top-Bonität wie Deutschland und somit haben nicht nur Versicherungen einen Teil ihrer Finanzen in Griechenland angelegt.

Wer also jetzt verlangt, dass kein weiteres Geld nach Griechenland fließt, der sollte wissen, dass dann auch unmittelbar die Rendite der eigenen privaten Altersvorsorge betroffen sein könnte – denn Versicherungen müssen ihr Geld schließlich irgendwo anlegen und das waren eben in der Vergangenheit auch griechische Staatsanleihen.

Baufinanzierung und Kredite – ein Glück wer Schulden hat!
Wer dagegen Schulden hat, der kann sich glücklich schätzen. Denn ein Grund für die aktuell sehr niedrigen Zinsen ist unter anderem auch die aktuelle Finanzkrise. Diese sorgt dafür, dass sich die Banken sehr günstig Geld für einen Kredit sichern können und diese günstigen Kreditzinsen dann an ihre Kunden weitergeben. Aber auch Staaten wie die Bundesrepublik Deutschland profitieren von dieser ausgesprochen günstigen Entwicklung, denn die Zinslast für den Finanzminister ist deutlich gesunken. Allerdings stellt sich schon jetzt die Frage, welche Auswirkungen steigende Zinsen auf den Bundeshaushalt und die anstrebte Konsolidierung der Finanzen haben wird. Es bleibt also für alle zu hoffen, dass die Zinsen weiterhin auf dem historisch tiefen Niveau verharren.

]]>
Volkswagen Bank leiht sich Milliarden von der EZB http://www.costello-online.com/2012/03/volkswagen-bank-leiht-sich-milliarden-von-der-ezb/ Fri, 16 Mar 2012 08:34:48 +0000 http://www.costello-online.com/?p=127 Weiterlesen ]]> Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten hat die Europäische Zentralbank rund 500 Mrd. Euro als Dreijahres-Tender ausgegeben. Doch bisher hielten sich deutsche Banken bei der Nutzung dieser Refinanzierungsquelle sehr zurück. Obwohl den Informationen der Nachrichten-Agentur Reuters zufolge deutsche Institute insgesamt rund 42 Mrd. Euro abgegriffen haben sollen hatte sich bisher kein renomiertes deutsches Geldhaus zu einer Inanspruchnahme bekannt.

Jetzt räumte die Volkswagen Bank als erstes größeres deutsches Kreditinstitut ein, zwei Milliarden Euro zu einem Zinssatz von einem Prozent bei der EZB aufgenommen zu haben. Als Sicherheiten wurden angabegemäß die im Zuge der Finanzkrise in Verruf gerateten ABS-Papiere (Verbriefungen) hinterlegt. Jedoch versicherte der Finanzchef Frank Fiedler, dass dies eine außerordentliche Beanspruchung war und nicht als eine regelmäßige Refinanzierungsquelle geplant sei.

Volkswagen Bank plant weiter mit Kundeneinlagen als Refinanzierungsquelle
Insgesamt legten die Kunden der Autobank in 2011 rund 23,8 Milliarden Euro an. Dies sei rund 18 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Vor allem seit Ausbruch der Finanzkrise setzen Banken verstärkt auf Kundeneinlagen als Refinanzierungsquelle, da sich diese im Vergleich zum Beispiel zu institutionellen Anlegern als sehr stabil erwiesen hat. Hierfür ist der Absatzunterstützer der Volkswagen Gruppe auch bereit, einige Punkte an Marge in Kauf zu nehmen.

Die Volkswagen Bank sieht den Autoabsatz-Markt Europa stagnierend
Trotz der Rekordjahre für alle großen deutschen Autobauer in 2011 erwarten die Wolfsburger Autobauer sowie die Analysten ihrer Finanzsparte in Europa einen schwächelnden Automarkt. Die Gewinnerwartungen der Volkswagen Bank selbst sind daher auch verhalten; man gehe von einer Stagnation der Gewinne aus.

]]>
Was sollte man beim Wechsel in die private Krankenversicherung beachten http://www.costello-online.com/2012/03/was-sollte-man-beim-wechsel-in-die-private-krankenversicherung-beachten/ Wed, 14 Mar 2012 14:13:17 +0000 http://www.costello-online.com/?p=123 Weiterlesen ]]> ArztEs ist unumstritten, privat versicherte Patienten werden bei den meisten Ärzten bevorzugt behandelt, aber auch in Krankenhäusern oder bei der alternativen Medizin haben Privatversicherte einige Vorteile. Nicht wenige gesetzliche Versicherte denken deshalb über einen Wechsel in die private Krankenversicherung nach. Dieser Schritt kann im besten Fall die Einsparung von einigen hundert Euro pro Monat mit sich bringen. Dennoch müssen vor einen Wechsel in eine private Krankenversicherung ein paar Dinge beachtet werden, damit sich dieser auch wirklich lohnt.

Als erstes muss die familiäre Situation bedacht werden, egal ob die derzeit bestehende oder die geplante. Denn ob Single, Verheiratet oder Kinder, gerade bei der privaten Krankenversicherung spielt das mehr als bei der gesetzlichen eine Rolle. Während eine nicht berufstätige Frau und Kinder bei der gesetzlichen Krankenkasse automatisch und kostenfrei mitversichert sind, ist dies bei den Privaten nicht der Fall. Für nicht erwerbstätige Ehepartner wird ein Extra-Beitrag erhoben.

Ein weiterer Aspekt ist die der derzeitige Gesundheitszustand. Vor dem Wechsel in die private Krankenversicherung wird sich das gewünschte Versicherungsunternehmen ein Bild von der gesundheitlichen Situation des Antragstellers machen. Es werden dabei Gesundheitsfragen über aktuelle und chronische beziehungsweise Erkrankungen in der Anamnese gestellt. Liegen bereits bestimmte Vorerkrankungen oder beispielsweise ausgeheilte Unfallfolgen vor, wird der Antrag abgelehnt oder es muss mit erhöhten Beiträgen gerechnet werden. Da sich hier die Versicherer stark unterscheiden, lohnt gerade hier ein Versicherungsvergleich.

Ein nicht unwesentlicher weiterer Aspekt ist das Eintrittsalter in die Versicherung. Sämtliche private Krankenversicherer berechnen die Höhe der Beiträge nach dem Eintrittsalter des Versicherten, also das Alter das bei Vertragsbeginn vorliegt. Je älter der Antragsteller, desto teurer der Versicherungsbeitrag. Außerdem ist der Beitragssatz auch vom Geschlecht abhängig. Wer beispielsweise seine private Versicherung nach fünf Jahren wechselt, muss wegen der höheren Eintrittsalters etwa 5 bis 15 Prozent mehr Beitrag bei gleichem Tarif bezahlten.

Vor dem Wechsel müssen sämtliche Angaben, vor allem auch zu den Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß und lückenlos beantwortet werden. Werden hier falsche oder fehlende Angaben gemacht kann dies für den Versicherten unangenehm und sogar teuer werden beziehungsweise kann im schlimmsten Fall sogar der Versicherungsschutz erlöschen. Muss der Versicherten wegen einer Erkrankung behandelt werden und es ist dabei nachvollziehbar, dass diese bereits vor Versicherungsbeginn bestand und verschwiegen wurde, kann es dazu führen, dass die Versicherung die Behandlungskosten nicht übernimmt. Es muss immer bedacht werden, dass sich die Versicherung mit dem behandelnden Arzt in Verbindung setzten wird. Die Entbindung der ärztlichen Schweigepflicht lassen sich die Versicherungen meist schon beim Versicherungsantrag unterschreiben.

 

]]>
Chinesische Zentralbank will Geldpolitik auflockern http://www.costello-online.com/2012/03/chinesische-zentralbank-will-geldpolitik-auflockern/ Tue, 13 Mar 2012 10:05:11 +0000 http://www.costello-online.com/?p=117 Weiterlesen ]]> Die chinesische Wirtschaft war in den letzen 20 Jahren durch ein ständig steigendes Wachstum gekennzeichnet. Im Zusammenhang mit der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise sank dieses Wachstum von 10,4% im Jahre 2011 auf gegenwärtig 7,5%. Ein Ende dieser Talfahrt ist jedoch nicht abzusehen. Die europäische Schuldenkrise führte im letzten Jahr zu einem Rückgang der Nachfrage nach Waren aus China. Im vergangenen Jahr ging der Außenhandelsüberschuss auf 160 Milliarden Dollar zurück (12% weniger als 2010).

Andererseits führte des gesunkene Wirtschaftswachstum zu einer Verringerung der Inflationsrate. Der Anstieg der Verbraucherpreise sank auf ein Rekordtief von 3,2 % innerhalb der letzten 20 Jahre. Diese Entwicklung, so positiv sie auch für die Verbraucher auch sein mag, muss vielmehr als Ausdruck für die gesunkene Wirtschaftsleistung des Riesenreiches China angesehen werden. Sie widerspiegelt die Tatsache, dass die chinesische Wirtschaft unter einer gewissen Geldknappheit leidet, der durch eine Verringerung der Mindestreservesätze begegnet werden soll.

Unter Mindestreserven sind diejenigen Guthaben zu verstehen, die Kreditinstitute in Höhe eines bestimmten Prozentsatzes bei der Zentralbank unterhalten müssen. Eine Erhöhung oder Senkung des Mindestreservesatzes hat unmittelbare Folgen für die Liquidität der Banken. Hohe Mindestreservesätze schränken den Spielraum der Banken für die Kreditvergabe ein, niedrige Mindestreservesätze erhöhen diesen. Der Staat kann so über die Festlegung dieses Prozentsatzes Einfluss auf die Geldmenge nehmen, welche für ein reibungsloses Funktionieren der Wirtschaft notwendig ist.

Der Zentralbank-Gouverneur Zhou Xiaochuan wies darauf hin, dass der Spielraum für eine Senkung des Mindestreservesatzes ziemlich groß sei, da er derzeit bei 20,5% liege. In den neunziger Jahren lag er bei nur 6%. Es werde in den nächsten Monaten weitere Absenkungen geben, allerdings mit der strengen Maßgabe, die Stabilität der chinesischen Währung nicht in Frage zu stellen.

Ein weiteres Mittel zum Ankurbeln der wirtschaftlichen Entwicklung er darin, die Fremdwährungsreserven, die gegenwärtig etwa 3 Billionen US-Dollar betragen, effektiver einzusetzen.

Quelle: Reuters/dpa

]]>
Welche Kosten ersetzt die Hausratversicherung? http://www.costello-online.com/2012/01/welche-kosten-ersetzt-die-hausratversicherung/ Mon, 30 Jan 2012 11:13:16 +0000 http://www.costello-online.com/?p=110 Weiterlesen ]]> Bildquelle: D H Wright (c) flickr.comDie Hausratsversicherung übernimmt normalerweise die Kosten bis zum Wiederbeschaffungswert der beschädigten oder gestohlenen Sachen. Somit wird die beschädigte oder entwendete Sache dem Versicherten in gleicher Art und Güte durch ein neuwertiges Produkt ersetzt. Darüber hinaus übernimmt die Haushaltsversicherung alle anfallenden Reparaturkosten die bei einem Schaden am Haus oder der Wohnung auftreten.
Zusätzlich zur Wiederbeschaffung und Reparatur, welche Kosten ersetzt die Hausratversicherung ? Neben Reparatur und Wiederbeschaffung kommt die Hausratsversicherung auch für alle Kosten zur Schadensabwendung oder Schadensminderung auf. Zu diesen gehört zum Beispiel das Wiederauffüllen eines Feuerlöschers um einen eventuellen Brandschaden zu verhindern.

Auch der Abtransport und das Aufräumen nach einem Schadensfall werden von der Versicherung übernommen. Falls die Wohnung oder das Haus aufgrund des Schadens unbewohnbar geworden ist, übernimmt die Hausratsversicherung auch den Transport und die Lagerung der versicherten Sachen. Zu einer Kostenerstattung kommt es auch falls beispielsweise das Ausbauen einer Tür notwendig ist um große Einrichtungsgegenstände ins Haus transportieren zu können. Diese Kostenerstattung läuft unter dem Namen Bewegungs- und Schutzkosten.
Wenn der Schlüssel bei einem versicherten Ereignis abhandenkommt, werden die Kosten der Schlossänderung ebenfalls von der Hausratsversicherung übernommen. In manchen Fällen decken die Hausratsversicherungen auch mögliche Hotel- und Bewachungskosten, dies ist jedoch vom jeweiligen Vertrag abhängig.

Besonders bei wertvollen Gegenständen fragt sich der Versicherte oft: Welche Kosten ersetzt die Hausratversicherung? Damit der Versicherte bei Wertgegenständen sicher gehen kann, dass die Kosten auch tatsächlich zurückerstattet werden, sollten die Quittungen von wertvollen Sachen stets aufbewahrt werden. Falls keine Quittungen zur Verfügung stehen, sollten die Wertgegenstände und ihr Zustand anhand von Fotos dokumentiert werden. Darüber hinaus lohnt es sich die Mühe zu machen und die Wertgegenstände auf einer Liste festzuhalten. Zudem sollte alle paar Jahre kontrolliert werden ob die Versicherungssumme noch immer ausreichend ist.

Ebenfalls wichtig zu wissen ist, wann die Hausratsversicherung die Kosten nicht erstattet. Dies ist der Fall wenn der Versicherte grob fahrlässig handelt oder den Schaden selber verursacht. Deswegen werden Schäden durch Zigarettenglut, defekte elektrische Geräte, ein vergessenes Bügeleisen oder einfachen Diebstahl von der Hausratsversicherung nicht abgedeckt.

]]>
Mit Nachhaltigkeit durch die Finanzkrise http://www.costello-online.com/2012/01/mit-nachhaltigkeit-durch-die-finanzkrise/ Mon, 30 Jan 2012 09:39:27 +0000 http://www.costello-online.com/?p=106 Weiterlesen ]]> Saubere Energie Foto von VideoRan (c) flickr.com CC-LizenzDie Thomas Lloyd ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Investment Banking für Mid Cap Transaktionen. Die Thomas Lloyd hat sich als erstes Unternehmen auf den Bereich des CleanTech und der Erneuerbaren Energien spezialisiert und setzt in allen Unternehmens – und Anlagegebieten auf Nachhaltigkeit und eine perfekte Wertschöpfungskette.

Unternehmenskennzahlen und Unternehmensphilosophie
Die Thomas Lloyd verfügt über einen erfahrenen Mitarbeiterstamm von weltweit 110 Mitarbeitern. Grundlage der Tätigkeit aller Unternehmensmitarbeiter bildet der freiwillig auferlegte „Code of Conduct“, der sich dem ethisch korrekten Verhalten verpflichtet. In 12 Ländern auf vier Kontinenten bedienen die Mitarbeiter der Thomas Lloyd 12.000 Kunden, die aus institutionellen und auch privaten Anlegern bestehen.

Erfahrenes Management und ethische Grundsätze
Das Management der erfolgreichen Thomas Lloyd besteht aus erfahrenen Managern, die bereits auf langjährige Tätigkeiten zurückblicken. So verbindet sich Wissen und soziale Verantwortung zu erfolgreichen Kennzahlen.

Die Thomaslloyd berät neben Institutionen und Privatanlegern auch seit mittlerweile 35 Jahren Regierungen bezüglich der Nachhaltigkeit der Erneuerbaren Energien. Somit zählt die Unternehmensgruppe zu den weltweit erfahrensten Beratern auf diesen Gebieten. Zusammengerechnet zeichnen die Unternehmensgruppe über 150 Jahre Erfahrung in den Bereichen des Clean Tech und der Erneuerbaren Energien aus.

Nachaltigkeit als Erfolgkonzept
Die Thomas Lloyd Gruppe setzt in jeder Hinsicht auf nachhaltige Erfolge und zeigt, dass verantwortliches Handeln und Erfolge sich nicht ausschließen, sondern langfristig bedingen. Die zahlreichen Auszeichnungen der Unternehmensgruppe sprechen eine deutliche Referenz. Die hohe Eigenkapitaldecke macht deutlich, dass diese Nachhaltigkeitsorientierung sich auszahlt und so ist die Thomas Lloyd ein fester Bestandteil im Bereich der Anlagenstrategien für Erneuerbare Energien und Clean Tech.

]]>
Kostenlose Girokonten http://www.costello-online.com/2011/12/kostenlose-girokonten/ Tue, 06 Dec 2011 12:40:34 +0000 http://www.costello-online.com/?p=98 Weiterlesen ]]> Girokonten sind ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Jeder braucht eins und jeder ist auf seine Bank, bei der er das Konto führt, angewiesen. Meistens verlangen die Banken jeden Monat eine Pauschale, die sie unter Kontoführungsgebühren verbuchen. Viele Anbieter haben mittlerweile allerdings erkannt, das ein kostenloses Girokonto für den Verbraucher attraktiver ist.

Es sind aber nicht nur die monatlichen Gebühren, die den Besitzer eines Kontos belasten. Oft berechnet die Bank für jede zusätzliche Buchung oder andere Dienste nochmal einen festgesetzten Betrag. Diese muss jede Bank in den allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich vermerken. Deshalb bewerben immer mehr Banken ihre Girokonten als ein absolut kostenloses Konto. Dazu muss man aber wissen, das der Verbraucher dafür ein paar Auflagen zu erfüllen hat. Das Girokonto ist bei einigen Banken zum Beispiel auch tatsächlich nur kostenlos, wenn ein vorgegebener und vor allem monatlicher Geldeingang statt findet. Man kann sich im Internet stets über die aktuellen Konditionen der jeweiligen Banken informieren. Somit herrscht immer ein ständiger vergleichbarer Wettbewerb untereinander und dem zukünftigen Kunden werden die Inhalte offen gelegt.

Ein weiterer Aspekt sind die zusätzlichen Leistungen der Bank. Es ist hier sehr wichtig zu wissen, ob die eigene Bank zum Beispiel neben dem kostenlosen Girokonto auch eine Kreditkarte zur Verfügung stellt, für die keine weiteren Kosten entstehen. Außerdem interessieren sich viele Anleger für Aktien und benötigen ein spezielles Depot. Auch das kann im Vorfeld mit der Hausbank abgesprochen werden. Somit lässt sich ein Gesamtpaket schnüren, welches in der heutigen Zeit nicht mehr unbedingt mit hohen Kosten verbunden sein muss.

]]>
Neue Tarife bei der Autoversicherung http://www.costello-online.com/2011/12/neue-tarife-bei-der-autoversicherung/ Sun, 04 Dec 2011 11:08:43 +0000 http://www.costello-online.com/?p=92 Weiterlesen ]]> Die Zeiten der Rabattschlachten unter den Autoversicherungen scheinen nun endgültig beendet zu sein. Erstmals seit langem werden die Prämien der KFZ Versicherung ab dem nächsten deutlich teurer. Besonders Altkunden bekommen die Preissteigerungen deutlich zu spüren. Experten raten deshalb jetzt über einen KFZ Versicherungsrechner zu prüfen, ob sich ein Versicherungswechsel lohnt.

Neukunden können profitieren
Von der Teuerung sind jedoch nicht alle Autofahrer gleichermaßen betroffen. So werben die Versicherungen in besonderem Maße um Neukunden. Aus diesem Grunde steigen die Prämien für diese Kundengruppe nur um durchschnittlich 1,4 Prozent. Dagegen müssen Bestandskunden mit Erhöhungen von 15 und teilweise sogar von bis zu 30 Prozent betroffen. Dies hat der Mathematik Professor Wolfgang Bischof von der Hochschule Rosenheim im Auftrag des Portals transparo ermittelt. Deshalb sollten gerade diese Kunden nun einen Versicherungsvergleich durchführen. Hierzu eignet sich ein KFZ Versicherungsrechner besonders gut.

Prämienerhöhung ermöglicht Sonderkündigung
Die meisten Autofahrer können Ihre Autoversicherung noch bis zum 30. November kündigen. Zum neuen Versicherungsjahr ist dadurch ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Versicherungsnehmer, die von einer Prämienerhöhung betroffen sind, haben zudem ein vierwöchiges Sonderkündigungsrecht. Die Frist beginnt mit der Kenntnisnahme der Erhöhung. Ein KFZ Versicherungsrechner bietet die Möglichkeit, bis zu 200 aktuelle Tarife miteinander zu vergleichen. Dabei sollten die Versicherungsnehmer jedoch nicht nur auf die Prämie, sondern auch auf die Leistungen der einzelnen Tarife zu achten. Dies gilt insbesondere für die Deckungssumme der KFZ-Haftpflichtversicherung. Hier sollte man auf jeden Fall immer die höchstmögliche Deckungssumme wählen.

KFZ Versicherung Rechner richtig nutzen
Um die passende Autoversicherung zu finden, können Autofahrer im KFZ Versicherung Rechner genau angeben, welche Leistungen der neue Versicherungsvertrag enthalten soll. So lassen sich beispielsweise mit einer Werkstattbindung bis zu 20 Prozent der Versicherungsprämie einsparen. Auch die individuellen Risikomerkmale des Versicherungsnehmers werden systematisch erfragt, sodass alle zur Verfügung stehenden Rabattmöglichkeiten durch den Rechner berücksichtigt werden können. Nach dem Vergleich besteht die Möglichkeit, eine neue Autoversicherung direkt online abzuschließen.

]]>
Preisunterschiede in der KFZ Versicherung beschäftigen die Wirtschaftspresse http://www.costello-online.com/2011/12/preisunterschiede-in-der-kfz-versicherung-beschaftigen-die-wirtschaftspresse/ Fri, 02 Dec 2011 11:07:14 +0000 http://www.costello-online.com/?p=87 Weiterlesen ]]> Die moderne, soziale Marktwirtschaft mit seiner Vielzahl an transparenten Angeboten und den Vergleichsmöglichkeiten für die Kunden ist ohne eine aktive Wirtschaftspresse nicht darstellbar. Sie informiert die Konsumenten und Verbraucher und nimmt Trend aus. Einer dieser Trends ist die Suche und das Bemühen, eine günstige KFZ Versicherung zu finden. Die Wirtschaftswoche verwendet in ihrer Online-Ausgabe sogar den Begriff der „Krötenwanderung“, weil viele Versicherte einfach zu viel Geld für die KFZ Versicherung bezahlen, gleichzeitig weist die Wirtschaftswoche auf Vergleichsmöglichkeiten hin. Diese Meldung sollten Sie zum Anlass nehmen, sich näher mit sinnvoller Internet-Nutzung zu beschäftigen.

Profis und Mathematiker am Werk
Als Deutschland vor 20 Jahren die Wiedervereinigung feiern konnte, waren viele Menschen erstaunt darüber, wie unterschiedlich Preis- und Versicherungskalkulationen in der Marktwirtschaft sein können. Die nächste Revolution in Bezug auf die Preiswahrnehmung und Vergleichbarkeit der Angebote vollzog sich aber etwas stiller: Es bildet sich zunehmend eine Schicht gut informierter Kunden heraus, die den Anbietern informiert und selbstbewusst gegenübertreten. Diese vermeiden zu teure Altverträge bei den Versicherungen und versuchen jedes Jahr eine günstige KFZ Versicherung zu finden. Diese günstigere, neue Versicherungswelt fußt auf zwei Tendenzen: Transparenz senkt die Margen scheinbarer oder echter Monopolisten. Deshalb sind bei den Versicherungen noch mehr Profis und Mathematiker am Werk, um noch günstigere Tarife darzustellen und Ihnen als Kunden anzubieten. Die zweite Entwicklung ist eine zwischenzeitliche Verminderung der Schwellenangst: Die Banken-Skandale um Lehman & Co. haben die Erkenntnis wachsen lassen, dass es sich bei Bank- und Versicherungsleistungen fast um ganz normale Produkte handelt. In der Folge tritt der Kunden selbstbewusster auf und sieht nicht mehr – bildlich gesprochen – hinauf auf einen Meter über ihm schwebendes Bank- bzw. Versicherungsdenkmal.

Gedruckte Preislisten sind zu unflexibel
Damit ist im gesamten Markt mehr Dynamik zu finden. Anstatt gedruckter Preislisten und -tabellen kommt der Wettbewerbsfähigkeit der Versicherung eine noch größere Bedeutung zu. Da die Kunden ständig neue Rabatte und Ideen erwarten, lässt sich die günstige KFZ Versicherung im Internet mit einem dynamischen Vergleich finden. Man kann, um mit dem Begriff Krötenwanderung der Wirtschaftswoche einmal ein bisschen zu spielen, durchaus sagen: Die günstige KFZ Versicherung lenkt einen Teil der Krötenwanderung in das Portemonnaie des Versicherten zurück.

]]>